Pressemeldung

Kindersicherheitstag 2019

06.06.2019

Sicher in den eigenen vier Wänden – Studie beweist: Eltern unterschätzen Unfallgefahren zu Hause. Die Gefahren lauern dort, wo wir uns besonders geborgen fühlen. Das Thema Kinderunfälle verknüpfen Eltern häufig mit dem Straßenverkehr. Dabei sind Säuglinge und Kinder bis zum dritten Lebensjahr wesentlich häufiger von Unfällen in den eigenen vier Wänden betroffen. Anlässlich des Kindersicherheitstages am 10. Juni 2019 setzen wir uns gemeinsam mit Ariel und Lenor für mehr Sicherheit zu Hause ein.

weiterlesen

Kindersicherheitstag 2019 / Save the Date 6. Juni 2019, 11.30 Uhr

08.05.2019

Die Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Mehr Sicherheit für Kinder e.V. und ihre Kooperationspartner Ariel und Lenor aus dem Hause P&G setzen sich anlässlich des Kindersicherheitstages 2019 gemeinsam für mehr Sicherheit zu Hause ein. Dazu präsentieren wir die "Riesenküche" und eine neue Studie zur Einschätzung von Eltern zur Sicherheit in den eigenen vier Wänden. Bitte merken Sie sich den Termin - eine Einladung folgt.

weiterlesen

Fenstersturz: Wie sich Tragödien verhindern lassen

03.04.2019

An zwei Orten in den letzten zwei Tagen fallen kleine Kinder aus dem Fenster. Im Frühjahr und Sommer stürzen besonders viele Kinder aus dem Fenster oder vom Balkon in die Tiefe. Diese Unfälle enden meist tragisch mit schweren Verletzungen oder gar mit dem Tod. Dabei lassen sich diese Katastrophen leicht vermeiden.

weiterlesen

Für Redaktionen