Meldungen

Spielend zurück in die Realität / Unfallrisiko Smartphone

05.11.2020

Initiative der Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Mehr Sicherheit für Kinder e.V. weist auf Unfallrisiken durch die Ablenkung beim Gebrauch von Smartphones im Straßenverkehr hin.

weiterlesen

Jetzt online: Aufzeichnung des Online-Seminars Erste Hilfe am Kind

25.09.2020

Bis zu 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben sich am 24.9.2020 live zugeschaltet und an dem mit der DAK Gesundheit gemeinsam veranstalteten Online-Seminar "Erste Hilfe am Kind" teilgenommen.

weiterlesen

Online-Seminar "Erste Hilfe am Kind" am 24.09.2020 an 11 Uhr

14.09.2020

Seien Sie am Donnerstag, den 24.September 2020 vom 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr live dabei, um praktischen Tipps in dem Online-Seminar „Erste Hilfe am Kind“ für den Notfall zu erhalten.

weiterlesen

Björn Steiger Stiftung wird neues Mitglied der BAG Mehr Sicherheit für Kinder e.V.

03.09.2020

Wir freuen uns, die Björn Steiger Stiftung fortan Mitglied begrüßen zu dürfen. Ihre und unsere Interessen haben den gleichen Grundgedanken – Vorsorge, damit im besten Fall nichts passiert und Hilfe zur Selbsthilfe, sollte doch einmal etwas passieren.

weiterlesen

BAG startet Aufklärungsoffensive mit der Online-Kampagne #gorealgame

24.08.2020

Zeitgleich mit der wachsenden Bedeutung von Smartphones für Kinder und Jugendliche häufen sich Hinweise, dass Unfälle durch Fehlverhalten – besonders Unachtsamkeit und Ablenkung - im öffentlichen Raum und im Straßenverkehr zunehmen. Hier setzte die BAG mit dem GO REAL GAME an und macht so auf Gefahren durch unachtsame Smartphonenutzung aufmerksam.

weiterlesen

Kinderwagen im Test: Ergonomie und Schadstoffe wurden bemängelt

03.08.2020

Beim Kauf eines Kinderwagens gilt es viele Dinge zu bedenken. Je nach Wohn- und Lebenssituation können diese Kriterien unterschiedlich ins Gewicht fallen. In jedem Fall sollte aber das Wohl des Kindes im Vordergrund stehen.

weiterlesen

Vorsicht Verwechslungsgefahr: Desinfektionsmittel in Getränkeflaschen

25.06.2020

Mit der Nachfrage nach Desinfektionsmitteln in der Coronazeit ist auch die Nachfrage nach Behältnissen für deren Abfüllung sprunghaft gestiegen. Die BAG, Verbraucherschützer und aufmerksame Verbraucher stellten in den vergangenen Wochen fest, dass Verpackungen von Desinfektionsmitteln Trinkflaschen ähneln. Doch das ist nicht erlaubt und Verwechslungsgefahr droht. Besonders gefährdet sind Kinder unter 5 Jahren.

weiterlesen

Kindersicherheitstag am 10. Juni 2020

08.06.2020

Mit den Temperaturen steigt die Freude auf den Sommer. Baden, grillen und der Besuch auf dem Spielplatz stehen in den kommenden Wochen hoch im Kurs. „Damit wir unbeschwerte Momente genießen können, sollten wir uns stets der Risiken bewusst sein, die sommerliche Freizeitaktivitäten für Kinder mit sich bringen“,

weiterlesen

Sicher am Pool: Kinder vor dem Ertrinken schützen

28.05.2020

Viele Gartenteich-, Regentonnen- und Poolbesitzer sind sich der Gefahren, die von ihnen für Kinder ausgeht, bewusst. Denn insbesondere kleine Kinder können schon in flachem Wasser ertrinken. Wasserflächen dürfen für Kleinkinder nicht zugänglich sein.

weiterlesen

Jetzt online: Aufzeichnung des Online-Seminars Kindersicherheit

12.05.2020

In Zeiten von Corona verbringen Kinder noch mehr Zeit zu Hause, das Unfallrisiko steigt. Gute Gründe, um sich in unserem gemeinsam mit der DAK-Gesundheit veranstaltetem Online-Seminar über das Thema "Kindersicherheit und Unfallverhütung" zu informieren.

weiterlesen

Öffentliche Ausschreibung: Social-Media Kampagne

07.05.2020

Die BAG sucht eine Social-Media-Agentur zur Umsetzung einer Social-Media Kampange zur Sensibilisierung von Jugendlichen für die Unfallrisiken bei der Nutzung von Smartphones im öffentlichen Raum und im Straßenverkehr.Diese Agentur soll mit der Erstellung, Implementierung und Pflege einer geeigneten Social-Media-Kampagne zur Zielgruppenansprache und eine Internetpräsenz zur Kampagne in enger Abstimmung mit der BAG beauftragt werden. Die Initiative beinhaltet den Aufbau und Bewerbung eines Instagram-Kanals sowie Werbemaßnahmen auf Spotify und YouTube.

weiterlesen

Wie uninteressante Ecken plötzlich Neugier wecken

04.05.2020

Viele kleine Kinder sind zurzeit zu Hause und haben viel Zeit, die eigenen vier Wände zu erkunden, denn die Kindergärten sind geschlossen. Dabei erkunden sie neue Ecken und werden auf Dinge aufmerksam, die sonst eher uninteressant für sie sind. Deshalb stellen wir hier drei Tipps vor, die zu Hause für mehr Sicherheit sorgen und in Zeiten von Covid-19 schnell in Vergessenheit geraten können.

weiterlesen

Kindersicherheit und Unfallverhütung haben hohe Relevanz in der Qualifizierung von Kindertagespflegepersonen

30.04.2020

Die Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Mehr Sicherheit für Kinder e.V. und die Unfallkasse Nordrhein-Westfalen (UK NRW) führen seit dem Jahr 2016 gemeinsam Seminare zum Thema „Kindersicherheit und Unfallverhütung in der Kindertagespflege“ durch. Die Seminare richten sich an Referentinnen und Referenten, die in der Qualifizierung von Kindertagespflegepersonen in NRW tätig sind.

weiterlesen

Online-Seminar Kindersicherheit und Unfallverhütung

24.04.2020

In Zeiten von Corona verbringen Kinder noch mehr Zeit zu Hause, das Unfallrisiko steigt. Gute Gründe, um sich in unserem gemeinsam mit der DAK-Gesundheit veranstaltetem Online-Seminar über das Thema "Kindersicherheit und Unfallverhütung" zu informieren.

weiterlesen

Kindersicherheitstag 2020 wird verschoben.

02.04.2020

Aufgrund von Covid-19 und den damit einhergehenden Maßnahmen wird es am 10. Juni 2020 keine öffentliche Veranstaltung der BAG und ihrer Kooperationspartner zum Kindersicherheitstag geben. Eine öffentliche Veranstaltung zum Kindersicherheitstag 2020 wird aller Voraussicht nach in der zweiten Jahreshälfte nachgeholt.

weiterlesen

Infos und Hinweise für Eltern zum Coronavirus

01.04.2020

Welche Fragen haben Kinder zum Coronavirus? Wie können Eltern ihren Kindern die Corona-Epidemie erklären? Wie kann eine Kinderbetreuung zu Hause laufen? Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) versucht, die wichtigsten Fragen zum Thema „Kinder und Coronavirus“ zu klären, und gibt Tipps für zu Hause.

weiterlesen

Wir bleiben zu Hause – und sind weiterhin für Sie da!

23.03.2020

Die BAG Mehr Sicherheit für Kinder ist weiterhin für Sie da. Aus Schutz unserer Mitarbeitenden werden wir ab sofort so weit möglich von zu Hause aus arbeiten. Über unserer Webseite erhalten Sie regelmäßig Information über die Projekte der BAG und über das Thema Kindersicherheit und Unfallverhütung.

weiterlesen

Abgesagt: Train-the-Trainer-Seminar "Kindersicherheit und Unfallverhütung in der Kindertagespflege“ am 15./16. Mai 2020

23.03.2020

Ziel des Seminars ist es, durch gut geschulte Referentinnen und Referenten die Module im QHB mit Bezug zur Kindersicherheit und Unfallverhütung aufzuwerten und damit einen Beitrag für mehr Sicherheit in der Kindertagespflege zu leisten.

weiterlesen

Schadstoffe in Haushalt

31.01.2020

Sind Bienenwachstücher bedenklich? Sind Sitzsäcke mit Styroporkügelchen gesundheitsschädlich? Oder Kinderschminke: Sind die Inhaltsstoffe ungesund? Diese und viel weitere Fragen rund um Schadstoffe beantwortet die Verbraucherzentrale NRW mit ihrem kostenlosen Beratungsangebot.

weiterlesen

Produktrückruf

10.01.2020

Philips Avent informiert über den Rückruf einer begrenzten Produktionsmenge des Video-Babyphones SCD620. Der vorsorgliche Rückruf läuft in Abstimmung mit den zuständigen Behörden. Für betroffene Produkte werden wir Ihnen einen kostenlosen Ersatz zur Verfügung stellen.

weiterlesen