26.08.2014

Kostenlose Plakate und Karten zur BfR-App „Vergiftungsunfälle bei Kindern“

Kostenlose Plakate und Karten zur BfR-App „Vergiftungsunfälle bei Kindern“ BfR: Vergiftungsapp BfR: Bild von Vergiftungsapp

Mit dem kostenlosen Informationsmaterial richtet sich das BfR an Ärzte, Apotheker oder Erzieherinnen und Erzieher, die Patienten, Kunden oder Eltern auf die BfR-App „Vergiftungsunfälle bei Kindern“ aufmerksam machen möchten.

Die BfR-App wurde als Informations- und Nachschlagewerk für Vergiftungsunfälle bei Kindern und für deren Vermeidung entwickelt und beruht inhaltlich auf einer Broschüre, die das Bundesinstitut für Risikobewertung in Kooperation mit der BAG Mehr Sicherheit für Kinder und dem Giftnotruf Berlin erstellt hat.

Die App enthält fachgerechte Tipps zur geeigneten Aufbewahrung von Haushaltsprodukten und Medikamenten und wichtige Informationen zu chemischen Produkten, Spielzeug, Medikamenten sowie Pflanzen und Pilze. In der App werden jeweils detaillierte Hinweise zu Inhaltsstoffen, dem Vergiftungsbild und den Maßnahmen zur Ersten Hilfe gegeben.

Das Informationsmaterial umfasst Poster und Memocards im Visitenkartenformat. Die Plakate zur App sind in zwei verschiedenen Größen - A2 und A3 - verfügbar. Sie können einzeln und im Set zusammen mit Memocards und einem Aufsteller bestellt werden. Die Memocards sind zudem separat erhältlich.

Das Material können Sie auf der Internetseite des BfR bestellen oder kostenfrei downloaden.