Unsere Geschäftsstelle

Unsere Geschäftsstelle Quelle: Google Maps

Bundesarbeitsgemeinschaft Mehr Sicherheit für Kinder e. V.

Christian-Lassen-Straße 11a

53117 Bonn

Telefon: 0228 / 68 83 4 - 0

Fax: 0228 / 68 83 4 - 88

Wegbeschreibung als PDF downloaden


Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Mit dem Bus Linie 604 ab Bonn Hauptbahnhof „Busbahnhof“ in Richtung Bornheim/Hersel bis zur Haltestelle „Gewerbepark Buschdorf“ (Fahrtzeit 28 Minuten) der Bus verkehrt Mo-So: 06:30-23:30 - alle 20 Minuten.

Anreise mit dem Flugzeug

Vom Flughafen Köln/Bonn nehmen Sie den Flughafenbus SB60 bis Bonn Hauptbahnhof (Fahrzeit 38 Minuten) Der Bus verkehrt Mo-So: 05:30-23:30 · alle 30 Minuten. Ab Bonn Hbf weiter wie oben beschrieben.

Bitte beachten Sie: Wenn Sie mit dem ICE anreisen und an der Haltestelle Siegburg/Bonn aussteigen, fahren Sie von dort mit der Stadtbahnlinie 66 (Telekom-Express) bis Bonn Hbf. Die Abfahrt erfolgt unterirdisch in der Regel alle zehn Minuten, die Fahrtzeit beträgt etwa 25 Minuten. Ab Bonner Hbf weiter wie oben beschrieben.

 

Mit dem PKW:

Von Norden kommend (A555) nehmen Sie die Ausfahrt Bornheim/Alfter,

→ rechts abbiegen auf Roisdorfer Straße (1 km)

→ rechts abbiegen auf Elbstraße (1,9 km)

→ rechts abbiegen auf Schlesienstraße (700m)

Im Kreisverkehr dritte Ausfahrt nehmen, nach 350m haben Sie Ihr Ziel erreicht.

Von Nordosten kommend (A565) nehmen Sie die Ausfahrt Bonn Auerberg,

→ rechts abbiegen auf Herseler Straße (300m)

← links abbiegen auf An der Josefshöhe (850m)

→ rechts abbiegen auf Kölnstraße (1,2 km)

→ links abbiegen auf Schlesienstraße (700m)

Im Kreisverkehr dritte Ausfahrt nehmen, nach 350m haben Sie Ihr Ziel erreicht.

Von Süden kommend (A565) nehmen Sie die Ausfahrt Bonn-Tannenbusch/Bonn-Dransdorf

← links abbiegen auf Lievelingsweg (350m)

→ rechts abbiegen auf Berta-Lungstras Straße

← links abbiegen auf Oppelner Straße (550m)

→ rechts einbiegen In den Dauen (450m)

← links abbiegen auf Christian Lassen Straße

Nach 180m haben Sie Ihr Ziel erreicht.

Unser Team

Inke Ruhe – Geschäftsführerin (kommissarisch)

Inke Ruhe – Geschäftsführerin (kommissarisch)

projekte(at)kindersicherheit.de
Tel. 0228 / 68 83 4 - 20

Sportstudium an der Deutschen Sporthochschule Köln, Abschluss 1990

Von 1990-1994 als wissenschaftliche Mitarbeiterin bei der Forschungsstelle für Gesundheitserziehung der Universität zu Köln angestellt. Koordinatorin für verschiedene wissenschaftliche Projekte zu den Themen Osteoporose, Gesundheitsförderung an Schulen, Atemwegs- und Schilddrüsenerkrankungen. Diverse Veröffentlichungen zu den o.g. Themen.

Von 1995 bis 2002 als wissenschaftliche Mitarbeiterin bei der
Bundesvereinigung für Gesundheit e.V. angestellt. Koordinatorin des Projektes "Aufbau einer Bundesarbeitsgemeinschaft Kindersicherheit"; frühere Arbeitsbereiche: Fortbildung und Beratung.

Seit 2003 bei der Bundesarbeitsgemeinschaft Mehr Sicherheit für Kinder e. V. als stellvertretende Geschäftsführerin und Projektleiterin u.a. für den jährlichen Kindersicherheitstag und die verschiedenen Projekte zuständig.

Seit 2016 kommissarische Geschäftsführerin der Bundesarbeitsgemeinschaft Mehr Sicherheit für Kinder e.V.

Christian Seiwald - Projektleiter

Christian Seiwald - Projektleiter

seiwald(at)kindersicherheit.de
Tel. 0228 / 68 83 4 - 30

Studium der Philosophie, Musikwissenschaft und Rechtswissenschaft (MA) an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, Abschluss 2012

Von 2005 bis 2013 als Systembetreuer im Schulsupport bei der
NetCologne GmbH tätig.

Seit 2013 Freie Tätigkeiten in der Erwachsenenbildung.

Seit 2013 bei der Bundesarbeitsgemeinschaft Mehr Sicherheit für Kinder e.V. im Projektmanagement und als wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig.

Ulrike Breuer – Verwaltung und Organisation

Ulrike Breuer – Verwaltung und Organisation

info(at)kindersicherheit.de
Tel. 0228 / 68 83 4 - 0

Ausbildung zur Groß- und Außenhandelskauffrau.

Von 1977 bis 1994 in einem Elektrogroßhandel in Bonn für die Bereiche Organisation und Buchhaltung zuständig.

Ab 1994 als Buchhalterin und ab 1996 als Leiterin Buchhaltung in einem Industriebetrieb angestellt. Außerdem für die Auszubildenden sowie für Sekretariatsarbeiten zuständig.

Seit 2005 als Verwaltungsangestellte in der Geschäftsstelle der Bundesarbeitsgemeinschaft Mehr Sicherheit für Kinder e.V. tätig.

Lis Dammann – Pädagogische Leitung Elternforum

Lis Dammann – Pädagogische Leitung Elternforum

forum(at)kindersicherheit.de
Tel. 0228 / 68 83 4 - 0

Studium der Erziehungswissenschaften an der Pädagogischen Hochschule Rheinland/Universität Bonn, Abschluss 1979

1979-1990 selbständige Tätigkeit im kollegialen Team einer kinder- und jugendpsychiatrischen Praxis: Pädagogische und psychologische Beratung und Psychotherapie mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

Seit 2004 Freie Mitarbeiterin und Projektkoordinatorin bei der Bundesarbeitsgemeinschaft Mehr Sicherheit für Kinder e.V. - zuständig für das Forum Kindersicherheit.