• © reer
  • © reer
  • © reer

Ecken- und Kantenschutz

Die Elemente des Ecken- oder Kantenschutzes bestehen in der Regel aus weichem Material, z.B. Schaumstoff. Sie runden scharfe Kanten und spitze Ecken von Einrichtungsgegenständen ab, sodass Kinder im Falle eines Sturzes oder eines Aufpralls besser vor Verletzungen geschützt sind. Die einzelnen Elemente werden in der Regel angeklebt.

Risiken

  • Ecken- und Kantenschützer verhindern Verletzungen durch das Aufprallen auf harte, spitze Gegenstände

Sicherheitsartikel können Verletzungen verhindern. Einen 100%igen Schutz können sie aber nicht geben. Sie ersetzen nicht die Aufsichtspflicht durch Erwachsene.

Nützliches

Name und Adresse des Herstellers, Bevollmächtigten oder des Importeurs sollten vorhanden sein, ebenso eine Gebrauchsanleitung in deutscher Sprache.

Beachten Sie die beiliegenden Gebrauchs- und Montageanleitung sowie die Sicherheitshinweise