Produkte

Hochstühle

Kann das Kind selbstständig aufrecht sitzen, ermöglicht ihm der Hochstuhl die Teilnahme am gemeinsamen Essen bei Tisch. Hochstühle gibt es in verschiedenen Ausführungen. Schalensitze bestehen aus einer verstellbaren Plastik-Sitzschale auf einem zusammenklappbaren Gestell. Tisch-Stuhl-Kombinationen sind aus zwei Elementen zusammengesetzt, die man als Hochstuhl oder als kleinen Tisch mit passendem Stuhl nebeneinander verwenden kann. Mitwachsende Stühle, sog. Treppenstühle, sind in der Sitztiefe und der Beinlänge entsprechend der Größe des Kindes verstellbar.

 

Typische Unfälle

  • Kind richtet sich im Stuhl auf, verliert das Gleichgewicht und stürzt.
  • Kind stößt sich mit den Füßen von der Tischplatte ab und fällt mit dem Stuhl um.
  • Kind führt beide Beine durch eine der Beinöffnungen, rutscht hindurch und bleibt hängen.

 

Kauftipps

  • Körpermaße des Kindes sind entscheidend, weniger sein Alter
  • Standsicherheit prüfen (möglichst breite Basis)
  • Rückenlehne muss verhindern, dass das Kind nach hinten überkippt
  • Verstellbare Fußstützenlänge und Sitztiefe
  • Gurte (Bauch und Schrittgurt) sollten vorhanden sein
  • Abwaschbare Polsterung
  • Falls Rollen vorhanden, müssen zwei feststellbar sein
  • Keine scharfen Ecken und Kanten
  • Keine ablösbaren Teile am Tischchen
  • Herausnehmbare Tischchen müssen sich mühelos einsetzen und abnehmen lassen
  • Sicherheitszeichen, z.B. GS-Zeichen, sollten vorhanden sein

 

Sicherheitstipps für den Gebrauch

  • Kind niemals unbeaufsichtigt im Hochstuhl zurücklassen. In unmittelbarer Griffnähe zum Kind bleiben.
  • Gurtsysteme gemäß der Anleitung verwenden.
  • Hochstuhl nicht in die Nähe von elektrischen Geräten, Fenstern, Balkon, Wänden, Regalen und Gardinen stellen.
  • Regeln mit dem Kind einüben, z.B. "Nicht im Hochstuhl aufstehen!/Nicht von außen hochklettern!"
  • Rollen fixieren.
  • Zierliche Kinder benötigen Sitzverkleinerer und Gurt.
  • Defekte Hochstühle nicht verwenden.
  • Ggf. Gurtsysteme nachrüsten.

 

Weitere Tipps zu Produkten sind in der Broschüre "Einkaufen für die Kleinsten" zu finden!

 


Zuletzt bearbeitet: 05.09.2014