Zuhause und Unterwegs

Ferienzeit ist Reisezeit

Ferienzeit ist Reisezeit © AXA - Kinder - Weg zum Badesee.

Die Ferienmonate sind die Hauptreisezeit. Das bedeutet Spaß und Erholung für die ganze Familie! Denken Sie an die sorgfältige Reiseplanung, einige wichtige Verhaltensregeln und die richtigen Medikamente in der Reiseapotheke damit Sie den wohlverdienten Familienurlaub auch wirklich unbeschwert genießen können!

 

Buchung und Anreise

Bereits bei der Buchung sollte bedacht werden, dass die Anreise nicht zu stressig wird. Gerade Kinder reagieren sensibel auf Reisestrapazen wie lange Autofahrten, klimatische Veränderungen und den Verzicht auf ihre gewohnte Ernährung. Über notwendige Impfungen und andere Fragen zur medizinischen Vorsorge informiert der Kinderarzt, der frühzeitig in die Planung mit eingebunden werden sollte. Wie die medizinische Versorgung vor Ort aussieht, sollte gleich zu Beginn des Urlaubs geklärt werden, damit im Falle eines Falles Hektik vermieden wird.

 

In fremder Umgebung Orientierung behalten

Wenn Sie mit Kindern unterwegs sind, ist Voraussicht doppelt wichtig, denn im Urlaub bewegen sich Kinder nicht nur an einem unbekannten, fremden Ort sondern auch unter veränderten Umgebungsbedingungen. Wenn ihre Kinder neugierig und unternehmungslustig sind und auf Entdeckungsreise gehen möchten, ist es wichtig, vorab konkrete Absprachen zu treffen und für den Notfall, z.B. wenn sie die Orientierung verlieren, Tipps und Hilfen anzubieten, wie sie sich zurecht finden können.

Schutzbekleidung wie Helme oder Schwimmhilfen gehören selbstverständlich ins Gepäck.

Und vergessen Sie nicht die Reiseapotheke. Dann steht einem entspannten Urlaub nichts mehr im Wege.